Transfernachrichten: Chelsea plant Angebot für Napoli-Verteidiger Elseid Hysaj -…

Juventus will nach Angaben von [Calciomercato Calciomercato] einen Schritt für den Real Madrid-Spielmacher Isco machen.

Der 26-Jährige muss noch unter dem neuen Chef Santiago Solari antreten, und Madrid ist nicht ausgeschlossen Ein Verkauf im nächsten Sommer, insbesondere mit Blick auf die Unterzeichnung von Eden Hazard von Chelsea.

Isco war in der vergangenen Saison in beeindruckender Form und erzielte in 30 Spielen in der La Liga sieben Tore. Gareth Bale blieb auf der Bank.

Die Serie A Riesen haben sich nun dem Rennen für den Spanier angeschlossen, wobei Juventus-Chef Massimiliano Allegri ein begeisterter Bewunderer des Spielers war.