Trump-Berater Bolton sagt, er wisse schon im Vorfeld von der Festnahme von Huawei: NPR-Rep …

DATEI FOTO – Der nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, John Bolton, spricht während einer Pressekonferenz im Weißen Haus in Washington, USA, am 27. November 2018. REUTERS / Kevin Lamarque

WASHINGTON (Reuters) – US-Präsident Donald Trump Der nationale Sicherheitsberater John Bolton sagte in einem Interview mit National Public Radio, er wisse bereits im Voraus von der Verhaftung eines Spitzenmanagers des chinesischen Technologiekonzerns Huawei Technologies Co Ltd [HWT.UL]berichtete ein NPR-Reporter am Donnerstag.

Bolton sagte, er wisse nicht, ob der Präsident im Vorfeld der Verhaftung von Meng Wanzhou in Kanada am Samstag, dem Tag, an dem Trump bei einem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Argentinien (NPR) einen 90-tägigen Waffenstillstand geschlossen habe, gewusst habe Reporter Steve Inskeep sagte in einem Tweet.

„Ich wusste es im Voraus. Das ist etwas, was wir vom Justizministerium bekommen “, zitierte der Tweet Bolton.

Berichterstattung von Jonathan Landay; Schreiben von Mohammad Zargham

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Source link