Um die Band wieder zusammenzubringen, führt ExactTarget die Wiedervereinigung von Me …

Scott McCorkle hat den Großteil seiner beruflichen Karriere damit verbracht, über Business to Business-Software nachzudenken und darüber nachzudenken, wie diese für die Kunden eines Unternehmens verbessert werden kann.

Der ehemalige Präsident von ExactTarget und später Chief Executive von Salesforce Marketing Cloud hat Milliarden-Dollar-Bauprodukte für den Kundendienst geschaffen, und jetzt ist er mit seinem jüngsten Unternehmen MetaCX wieder im Einsatz.

Neben Jake Miller, dem ehemaligen Chefingenieur bei Salesforce Marketing Cloud und Chief Technology Officer bei ExactTarget, und David Duke, der Chief Customer Officer und ein weiterer ExactTarget-Alumnus, McCorkle, sammelte 14 Millionen US-Dollar, um einen weißen Service aufzubauen, der ein Toolkit für die Überwachung, Verwaltung und Unterstützung von Kunden bei der Verwendung neuer Software-Tools bietet.

“MetaCX steht über jedem digitalen Produkt “, sagt McCorkle. Die Software überwacht und verwaltet das gesamte Spektrum der Kundenbeziehung zu diesem Produkt. "Es ist API einbettbar und wir verfügen über eine vollständige Benutzererfahrungsebene."

Für die Kunden des Unternehmens stellt MetaCX ein Dashboard bereit, das Ergebnisse, Zusammenarbeit, Metriken enthält Als Teil der Beziehung und aller Metriken, die in dieser Beziehungsebene enthalten sind, verfolgt. ", sagt McCorkle.

Die ersten Angebote werden Anfang 2019 auf den Markt kommen, aber das Unternehmen hat bereits Dutzende davon Kunden, die bereits einen Piloten einsetzen, sagte McCorkle.

Das in Indianapolis ansässige Unternehmen ist eines der neuesten Ausleger des High Alpha Studios, eines von Scott Dorsey gegründeten Beschleuniger- und Risikokapitalstudios. der ehemalige Vorstandsvorsitzende von ExactTarget. High Alpha ist einer der im Mittleren Westen aufkommenden Gruppe von Risikoinvestitionsfirmen und -studios, die für die Realisierbarkeit des Risikomodells in aufstrebenden Ökosystemen eine entscheidende Rolle spielen. In dieser Hinsicht spricht der Erfolg der MetaCX-Runde für Bände. Vor allem, da die Runde von dem in Los Angeles ansässigen Venture-Unternehmen Upfront Ventures angeführt wurde.

"Unser Gründerteam besteht aus Ingenieuren, Designern und Architekten von Weltklasse, die seit zwei Jahrzehnten Milliarden-Dollar-SaaS-Produkte bauen." sagte McCorkle in einer Erklärung. „Wir verstehen, dass Unternehmen oft Schwierigkeiten haben, die Geschäftsergebnisse zu erzielen, die sie von SaaS erwarten, und der Erneuerungsprozess für SaaS-Anbieter ist oft ein vieldeutiges Ratespiel. Unsere Branche verlagert sich von einer Abonnementwirtschaft zu einer Leistungswirtschaft, in der Zulieferer und Käufer digitaler -Produkte transparent zusammenarbeiten müssen, um Ergebnisse zu erzielen. “

Als Ergebnis der Investition, Upfront-Partner Kobie Fuller wird neben McCorkle und Dorsey einen Sitz im MetaCX-Verwaltungsrat einnehmen.

„Das MetaCX-Team baut eine wirklich disruptive Plattform, die datengesteuerte Transparenz einbringt, Rechenschaftspflicht gegenüber den versprochenen Ergebnissen zwischen SaaS-Käufern und Anbietern “, sagte Fuller in einer Erklärung. "Nachdem ich mit ExactTarget die Martsch-Industrie mitgestaltet hatte, war ich unglaublich aufgeregt, wieder zusammen zu arbeiten, um mit Scott und seinem Team in Indianapolis ein weiteres -Kategorieunternehmen mit Scott und seinem Team aufzubauen." [19659021]

Source link