Warnock ausgeweidet als Cardiff bleibt ohne Gewinn

Veröffentlichungsdatum: Sonntag, 30. September 2018 6:31

Neil Warnock gab zu, dass er "entkernt" wurde, dass Cardiff City kein Ergebnis von ihrem Spiel mit Burnley erhalten konnte.

Cardiff fiel auf eine 1: 2-Niederlage zu Hause trotz Josh Murphys zweiten Halbgleichstand bedeutet, dass sie nach sieben Spielen ohne Sieg bleiben.

Warnock sagte BBC Sport : "Herz bringt dir keine Punkte, ich bin heute ausgeweidet. Zwei schlampige Tore und wir haben nicht das Grün bekommen.

"Wir hätten eine Strafe für Handball bekommen müssen, aber es hängt davon ab, welchen Schiedsrichter man bekommt. Heute, keine Chance.

"Ich dachte, wir wären die weitaus bessere Mannschaft, aber zumindest haben wir am kommenden Wochenende in Wembley ein direktes.

" Josh Murphy muss lernen, er wird besser und er war es auch eine Bedrohung. Er hätte mehr tun können, aber er ist ein guter Junge. Ich hielt Callum Paterson für hervorragend. "

Cardiff reist nächsten Samstag zum nächsten Spiel nach Tottenham.

Source link