Watch: Pep Guardiola behauptet, Man City habe alles getan, um Jadon Sanc zu halten …

Manchester United wehrte sich mit einem 2: 1-Sieg gegen Bournemouth im Vitality Stadium und setzte seinen Wiederaufstieg im letzten Monat fort.

Calamitous verteidigte, als Callum Wilson die Gastgeber an der Südküste in Führung brachte. Aber das rührte United aus ihrem Schlaf, und Anthony Martial erzielte sein fünftes Tor in so vielen Spielen vor der Halbzeit zum Ausgleich.

In einer unterhaltsamen zweiten Halbzeit verschwendete United mehrere schuldbewusste Chancen, ehe der Ersatzspieler Marcus Rashford gewann Stillstandszeit.

Hier sind die Gesprächspunkte des Spiels.

SANCHEZ ON SONG

 Sanchez

Es war keine makellose Leistung von den Chilenen, aber es gab kein Gefühl der Glut Alexis Sanchez machte sich daran beteiligt.

Und während dies vielleicht eine hübsche Vanille-Erklärung zu sein scheint, hat Sanchez etwas in diese United-Performance eingespritzt, die schmerzlich fehlte, als Romelu Lukaku die Linie anführte.

In neun wurden keine Tore gefunden Spiele für den großen Belgier – groß ist das Schlagwort, denn der Frontmann hat sich seit der letzten Saison merklich angesammelt. Seine intelligenten Bewegungen zwischen den Linien und in die Kanäle sowie die beeindruckende Arbeitsgeschwindigkeit seiner Debütkampagne sind in diesem Zeitraum dramatisch gesunken.

Sanchez ist natürlich kaum fehlerlos – seine Bilanz von vier Treffern in 32 Spielen seit seinem Einstieg bei United ist schockierend. Aber er hatte großen Einfluss auf die Kirschen – er suchte Martial geschickt für den Ausgleich aus und kam in Gebiete, in denen man Lukaku nicht finden würde (er selbst startete bei einem Chris Smalling-Knockdown in der zweiten Hälfte und zwang einen guten Stopp von Asmir Begovic). [19659008] Seine beiden Schlüsselpässe wurden nur durch die vier von Paul Pogba verbessert, und er gewann sogar drei Zweikämpfe – nur Smalling (sieben) und Luke Shaw (vier) gewannen mehr.

Er streckte die Verteidigung von Bournemouth und das Mittelfeld aus, wodurch er sein energiespieliges Spiel erstickte

SLOW STARTS CANNOT CONTINUE

 Mo

Mo “ width=“640″ height=“364″ />

Wer erinnert sich an das Manchester Derby in der letzten Saison im Etihad Stadiu? Für die United-Fans war es der Höhepunkt einer zugegebenermaßen mittelmäßigen Saison. Es war in vielerlei Hinsicht ein klassischer Verein von United, ein mitreißender und funkelnder Rückschlag, als die Red Devils den Sieg vor den Niederlagen retteten. Noch süßer war, dass eine Niederlage den Titel ihren erbitterten Rivalen überlassen hätte – und das wird Fans aus der blauen Hälfte der Stadt für immer ärgern.

Abgesehen von der Euphorie, sollten sich die Fans der Vereinigten Staaten vor der Rückkehr des kommenden Wochenendes beschäftigen Es ist unwahrscheinlich, dass die Stadt so großzügig sein würde wie in den ersten 45 Minuten vor 12 Monaten.

Die meisten United-Fans werden sich an Pogbas Klammer oder den Gewinner von Smalling erinnern – die schreckliche erste Hälfte zeigte nicht so viel.

United wurde hoffnungslos übertrumpft durch ihre glatten Gegner und die Tatsache, dass die Mannschaft von Pep Guardiola in der Pause nicht mit vier oder fünf Minuten Rückstand war, bleibt ein Rätsel.

Genauso wie United im letzten Monat gespielt haben und sich so verbessert haben wie Jose Mourinhos Angriff gegen Newcastle , Chelsea, Everton und Bournemouth – das Plätschern der Spiele muss aufhören.

So gut United bereits in der zweiten Hälfte dieser Spiele gespielt hat, werden sie aus dem Tunnel ausgeschieden sein, wenn sie aus dem Tunnel kommen Die zweite Stunde dauert es, bis sie sich am nächsten Sonntag im Etihad niederlässt.

WIE ÜBER EDDIE FÜR UNITED

 eddie-howe

Der Bournemouth-Manager wird letztendlich enttäuscht sein in der Niederlage, nachdem seine Mannschaft in der ersten Hälfte durch United geführt und zerrissen war. Es war jedoch ein weiteres Beispiel für seinen aufstrebenden Status als talentierter Manager. So glücklich und zufrieden er an der Südküste ist, muss er doch sicher noch zu lange in elitäreren Gewässern eintauchen wollen?

Die Kirschen waren in den letzten Jahren eine der größten Erfolgsgeschichten der Premier League . Seit der Debütpartie 2015/16 an der 16 -ten -Position endete, verbesserte sich Howes Mannschaft im folgenden Jahr auf einen unglaublichen neunten Platz, bevor er in der letzten Saison auf den 12. zurückrutschte. 19659008] Und sie haben es geschafft, einen der attraktivsten Fußball der Liga zu spielen. Bournemouth war in der vergangenen Saison der neuntbeste Torschütze in der ersten Saison, und Howe hat einen äußerst talentierten und jugendlichen Kader mit relativ geringem Budget zusammengestellt.

Nathan Ake wurde in Chelsea aus der Mittelmäßigkeit gerettet, Ryan Fraser wurde in Aberdeen aus der Obduktion geraubt nur £ 400.000, während der Sommer-Unterzeichner David Brooks von Sheffield United zu Bournemouths energiegeladenem und schnellem Tempo passte, einer attraktiven, nahtlos aneinander greifenden Mischung aus Fußball.

Dies ist eine Mannschaft, die sich in der vierten Liga des englischen Fußballs befand 2002/2003. Da die Zukunft von Mourinho in Old Trafford ungewiss ist, sollten die Chefs der Vereinigten Staaten wirklich die Howe-Funktion im Auge behalten.

Source link